BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Vögel in der Region Hannover

Der BUND Bücher-Tipp:

"Die Vögel in der Stadt Hannover" von Dieter Wendt, herausgegeben vom Hannoverschen Vogelschutzverein von 1881 e.V. aus Anlass des 125-jährigen Jubiläums im Jahr 2006. Auf über 300 Seiten eine umfassende Vorstellung aller Brut- und Gastvogelarten Hannovers, ihrer Lebensraumansprüche, ihrer Verbreitung und Bestandsgröße sowie ihrer Bestandsentwicklung und deren Ursachen. Auch die Entwicklung der Stadt als Lebensraum für Vögel, vorhandene Biotoptypen und Schutzgebiete sowie die Geschichte von Vogelkunde und Vogelschutz werden behandelt. Leider ist auch die zweite Auflage ausverkauft; das Buch ist aber z.B. in der Stadtbibliothek vorhanden.  

"Vögel füttern - aber richtig" von Peter Berthold und Gabriele Mohr, erschienen bei Kosmos; 7,95 €: Ein lesenswertes, wenn auch nicht unumstrittenes Plädoyer für eine ganzjährige Fütterung von Vögeln, die immer mehr ihre natürlichen Nahrungshabitate verlieren. Der BUND empfiehlt daher, gebietsheimische Gehölze auch im eigenen Garten zu pflanzen, um den Tieren rund um das Jahr Schutz und Nahrung zu bieten.


 


Quelle: http://region-hannover.bund.net/themen_und_projekte/voegel/