BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Pflanzenstärkung mit Kräutern

Essbare und als Pflanzenstärkung nutzbare Blüten sollten in Gemüsebeeten nicht fehlen.

Pflanzenstärkung mit Kräutern und natürliche Schädlingsabwehr im Nutzgarten ist ein wichtiges Thema im Projekt "Universum Kleingarten". Denn „für alles ist ein Kraut gewachsen“, sagt ein altes Sprichwort. Die Natur bietet eine reichhaltige natürliche Apotheke zur Stärkung von Pflanzen und zum Vorbeugen vielfältiger Krankheiten. Das wertvolle Wissen unserer Vorfahren möchten wir im Rahmen des Projekts „Universum Kleingarten“ lebendig erhalten. Das Gute ist, dass in den meisten Gärten genau die Kräuter und Pflanzen stehen, die dazu auch genutzt werden können. Dazu gehören u.a. Brennnessel, Beinwell, Kamille, Kapuzinerkresse, Knoblauch, Ringelblume und Zwiebel.    

Der 16-seitige Flyer ist hier als Download verfügbar. Die Broschüre ist auch beim BUND Region Hannover ebenso wie die anderen Broschüren zu "Gründüngung" und "Tomaten selber anbauen" in der Geschäftsstelle erhältlich.

Quelle: http://region-hannover.bund.net/themen_und_projekte/universum_kleingarten/pflanzenstaerkung/