Eremiten in der alten Lindenallee im Berggarten gerettet

Foto: Wikipedia "Osmoderma eremita female

Hannover August 2014: Die Diskussion um die Fällung der geschützten alten Lindenallee im Berggarten ist dank des großen Engagements aller Beteiligten zugunsten des Eremiten (Juchtenkäfer) ausgegangen.

Intensive Gespräche zwischen dem Leiter der Herrenhäuser Gärten, Ronald Clark, Prof. Dr. Anke Seegert vom Berggarten, den Naturschutzverbänden BUND und HVV/NABU sowie Vertretern vom NLWKN, der Naturschutzfachbehörde des Landes haben ergeben, dass die Erfolge für eine Umsiedlung der streng geschützten FFH-Art Osmoderma eremita nicht sehr erfolgsversprechend sind. Daher waren sich alle einig, dass die alten Linden stehen bleiben sollen, bis sie ihr natürliches Ende erreicht haben. Für jeden abgestorbenen Baum werden dann nach und nach neue gepflanzt, so wie es in der Geschichte der Gärten auch der Fall gewesen ist. Besonders positiv ist aus Sicht des Naturschutzes hervorzuheben, dass dies vor allem auch dem Engagement von Herrn Clark und Prof. Seegert zu verdanken ist.

Hier die BUND Stellungnahme zum Thema als Download.



Hier ist der aktuelle Veranstaltungskalender 2017. Termine, die hier nicht aufgeführt sind, finden Sie unter "Aktuelle Termine", die kontinuierlich aktualisiert werden. Hier unsere Pflanzenbörsen 2017.

Rundbrief 2017

Hier können Sie sich unseren aktuellen Rundbrief downloaden.

 

Impressum:
Herausgeber
BUND Region Hannover
Redaktion
Sabine Littkemann und
Georg Wilhelm
Layout
Jana Lübbert

Fragen zu Fledermäusen?

BUND FLEDERMAUS ZENTRUM Hannover

Hier geht es zur

www.meine-umweltkarte-niedersachsen.de
mit vielen Links zu Umweltprojekten in Niedersachsen

Unsere BÜROZEITEN

Wenn Sie unsere MitarbeiterInnen vom BUND Region Hannover persönlich erreichen wollen: montags von 13 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr ist unser Büro garantiert besetzt. Ansonsten versuchen Sie es unter der Woche; wir sind oft auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar. Telefon Geschäfts-stelle 05 11 / 66 00 93

Mauersegler und Co

Mehr zum Schutz Gebäude bewohnender Arten und zum  Mauerseglerschutz

Suche