Blumen aus fairem Handel

Blumen aus menschenwürdiger und umweltschonender Produktion

...Blumen sagen mehr als tausend Worte. Schnittblumen und Topfpflanzen gehören zu den beliebtesten Geschenken. Aber woher die Blumen kommen und unter welchen Bedingungen sie produziert werden, das wissen und erfahren die wenigsten Konsumenten. Mehr zu Blumen aus fairem Handel aus Übersee hier

Blumen aus der Region

Von April bis Oktober gibt es ein reiches Angebot an regional erzeugten Schnittblumen. Besonders in den Sommermonaten bieten sich Freilandblumen wie Nelken, Dahlien, Rittersporn, Sonnenblumen, Astern u.a. an, manchmal sogar zum selber pflücken. Mit dem Kauf von saisonalen Blumen schont man zudem seinen Geldbeutel. Aber auch ganzjährig sind mit Nelken, Gerbera, Lilien und Iris Blumen erhältlich, die in unserer Region in Gewächshäusern produziert werden.

Bio-Schnittblumen

Den höchsten Umweltstandard garantieren die anerkannten ökologischen Anbauverbände wie z.B. Bioland, demeter, Naturland oder ANOG. Man erkennt die Bioblumen ggf. am Warenzeichen des Anbauverbandes, dem die produzierende Gärtnerei angeschlossen ist und an der EG-Kontroll-Nummer, die jedes Bio-Produkt tragen muss. Nicht immer aber sind ökologisch produzierte Schnittblumen als solche gekennzeichnet. Bio-Schnittblumen werden regional vor allem auf Wochenmärkten und in Hofläden vermarktet, selten sind sie in Blumengeschäften zu finden.



Hier ist der aktuelle Veranstaltungskalender 2017. Termine, die hier nicht aufgeführt sind, finden Sie unter "Aktuelle Termine", die kontinuierlich aktualisiert werden. Hier unsere Pflanzenbörsen 2017.

Rundbrief 2017

Hier können Sie sich unseren aktuellen Rundbrief downloaden.

 

Impressum:
Herausgeber
BUND Region Hannover
Redaktion
Sabine Littkemann und
Georg Wilhelm
Layout
Jana Lübbert

Fragen zu Fledermäusen?

BUND FLEDERMAUS ZENTRUM Hannover

Hier geht es zur

www.meine-umweltkarte-niedersachsen.de
mit vielen Links zu Umweltprojekten in Niedersachsen

Unsere BÜROZEITEN

Wenn Sie unsere MitarbeiterInnen vom BUND Region Hannover persönlich erreichen wollen: montags von 13 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr ist unser Büro garantiert besetzt. Ansonsten versuchen Sie es unter der Woche; wir sind oft auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar. Telefon Geschäfts-stelle 05 11 / 66 00 93

Mauersegler und Co

Mehr zum Schutz Gebäude bewohnender Arten und zum  Mauerseglerschutz

Suche