Handyrecycling für den Umweltschutz

In doppelter Hinsicht wäre das Recycling von Handys wichtig: In jedem Handy sind wertvolle Metalle wie Tantal oder Indium sowie andere Materialien enthalten, die sich recyceln lassen. Damit können Ressourcen, die endlich sind und zugleich unter menschenunwürdigen und Kriegs-Bedingungen als Rohstoffe neu gefördert werden, gespart werden.

Mehr dazu unter http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Kongo/rohstoffe.html

und

www.regenwald.org/regenwaldreport.php?artid=55

Zugleich helfen Sie dem BUND mit jedem Althandy, dass Sie bei uns abgeben: Der Deutschen Umwelthilfe und dem BUND kommen so für jedes Handy gemeinsam 2,50€ zu Gute.

Sie können uns die Handys in die Geschäftsstelle bringen. Falls Sie große Mengen Handys haben, könnten wir sie auch abholen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt.

VIELEN DANK!

BUND Region Hannover
Sibylle Maurer-Wohlatz
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Telefon 05 11 - 66 00 93
bund.hannover@bund.net

Handyrecycling in Goslar

Sowohl die vom BUND gesammelten Handys, die wir der Deutschen Umwelthilfe (DUH) schicken als auch die in der Region Hannover bei den aha-Wertstoffhöfen abgegeben Handys werden alle von der Firma Electrocycling in Goslar zerlegt und als Sekundärrohstoffe zur Weiterverarbeitung aufgebereitet. Dabei werden wertvolle Metalle wie Kupfer, Palladium und Gold wiedergewonnen. Die sogenannten seltenen Erden hingegen sind - laut Auskunft von Electrocycling - nur sehr schwer sortenrein zu separieren. Es gibt weltweit nur sehr wenige Firmen - vor allem in Asien, die dazu in der Lage sind. Hier ein interessanter Download zum derzeitigen Forschungsstand (Masterarbeit 2013).

Wer sich über das Recycling von Elektroschrott mehr informieren will, kann mehr auf der Website unter www.electrocycling.de erfahren oder sich direkt an Herr Dr. Fröhlich wenden: info@electrocycling.de



Rundbrief 2017

Hier können Sie sich unseren aktuellen Rundbrief downloaden.

 

PRESSEMITTEILUNGEN

 des BUND Region Hannover

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei:


Hier geht es zur

www.meine-umweltkarte-niedersachsen.de
mit vielen Links zu Umweltprojekten in Niedersachsen

Fragen zu Fledermäusen?

BUND FLEDERMAUS ZENTRUM Hannover

Unsere BÜROZEITEN

Wenn Sie unsere MitarbeiterInnen vom BUND Region Hannover persönlich erreichen wollen: montags von 13 bis 17 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr ist unser Büro garantiert besetzt. Ansonsten versuchen Sie es unter der Woche; wir sind oft auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar. Telefon Geschäfts-stelle 05 11 / 66 00 93

Mauersegler und Co

Mehr zum Schutz Gebäude bewohnender Arten und zum  Mauerseglerschutz

Suche