BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Ihre Spende hilft

Feldhase; Foto: www.sxc.hu

"Immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht", "Neues Kohlekraftwerk bedroht das Klima", "Bundesregierung will Gentechnik in der Landwirtschaft fördern". So lauten die Schlagzeilen, die den BUND auf den Plan rufen. Denn als unabhängige und fachkundige Umweltorganisation engagiert sich der BUND in allen Themenbereichen für den Natur- und Umweltschutz. Mit viel Sachverstand und professioneller Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit nimmt der BUND Einfluss auf Politik, Unternehmen und Verbraucher – und das mit Erfolg. 

Um kompetent und konsequent auch in finanziell angespannten Zeiten für eine bessere Welt eintreten zu können, benötigen wir eine sichere finanzielle Basis. Die besteht vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und privaten Spenden. Unterstützen auch Sie die Arbeit des BUND mit Ihrer Spende, damit wir gemeinsam Erfolge erzielen können. Und profitieren Sie dabei gleich doppelt: von dem Wissen, Teil der guten Sache zu sein, und bei Ihrer Steuererklärung. Denn der BUND ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, Ihre Spende können Sie daher steuerlich absetzen –  mit 20 Prozent. 

BUND Region Hannover - Spendenkonto:

Kontoinhaber:   BUND Kreisgruppe Hannover
IBAN:   DE78 2501 0030 0045 7663 00
BIC:     PBNKDEFF
Kreditinstitut:    Postbank Hannover

Wenn Sie für ein bestimmtes Projekt spenden möchten, zum Beispiel "Fledermausschutz", "Projekt Badebornteich", "Yasuni-Regenwald retten" oder "BUND Kindergruppe", dann vermerken Sie dies bitte auf dem Überweisungsträger.

Wenn Sie den BUND über eine Spende hinaus dauerhaft stärken möchten, werden Sie Mitglied und profitieren Sie von den vielen Vorteilen einer BUND-Mitgliedschaft. Hier gibt es für alle, die uns den Antrag persönlich zur Geschäftsstelle bringen oder per Post schicken möchten, ein Mitgliedsformular im pdf.-Format.

Doch Geld ist nicht alles! Sie können dem BUND und damit dem Naturschutz auch durch Ihre Mitarbeit in einem unserer Projekte oder Arbeits- und Ortsgruppen helfen. Wenden Sie sich bei Interesse auch gern an unsere Geschäftsstelle: Tel. (05 11) 66 00 93 oder schicken Sie uns eine eMail: bund.hannover@bund.net


Quelle: http://region-hannover.bund.net/spenden/